Schautafel Mühlenmuseum

Für das Mühlenmuseum, das in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt wird, durften wir die Schautafeln, die einen Querschnitt der Mühle darstellen, gestalten und drucken. Auftraggeber ist der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Haibach. Der Kunde brachte uns Skizzen der Mühle. Wir zeichneten die Produktionswege des Mehles und sämtliche Mahlwerke und Maschinen wurden mit fotorealistischen Bildern dargestellt. Das Maß beträgt 59,4 x 96 cm. Die Beschreibungen wurden in Deutsch und Tschechisch gesetzt. Das Besondere ist, dass dem Betrachter der Ablauf der Mühle intuitiv gezeigt wird, indem er Taster betätigt. Daraufhin leuchten Leuchtdioden auf, so dass erkenntlich ist, auf welchem Produktionsweg sich das zu mahlende Getreide befindet, oder wie die einzelnen Maschinen der Mühle heißen. Die bedruckte Folie wurde mit einem matten UV-Schutzlaminat versehen und auf eine 4 mm starke Dreischichtplatte kaschiert. Anschließend wurden in unserer Schreinerei die Löcher für die Taster und Leuchtdioden gebohrt. Unsere Schreinerei fertigte außerdem eine Unterkonstruktion, die zu Wartungsarbeiten geöffnet werden kann. Die Elektronischen Arbeiten, wie Verdrahtung übernahm die Berufsfachschule in Straubing.

  • schautafel_muehle_01
  • schautafel_muehle_02
  • schautafel_muehle_03
  • schautafel_muehle_04
  • schautafel_muehle_05
  • schautafel_muehle_06
  • schautafel_muehle_07
  • schautafel_muehle_08
  • schautafel_muehle_09
  • schautafel_muehle_10
  • schautafel_muehle_11
Loading...
Loading...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.